Über mich

Thomas Bennuehr 2014 V04

Name: Thomas Bennühr

 

  • Nick: Thomas(OHV)
  • eMail: t.bennuehr{at}piratenbrandenburg{punkt}de
  • Geboren am 30.12.1959 in Hamburg
  • Von 1962 bis 1974 wohnte meine Familie in der Nähe von Bonn
  • Von 1974 bis 1979 wohnten wir in Berlin (OST), da mein Vater an der Ständigen Vertretung der BRD in der DDR arbeitete. Hier machten wir enge Bekanntschaft mit der Stasi. Freunde aus Ostberlin entpuppten sich nach der Wende als IM, die auf uns angesetzt waren. Die Stasi versuchte meinen Vaters mit Drohungen als Agent anzuwerben. Da dieser nicht mitspielte, mussten wir Ostberlin “fluchtartig” verlassen. Das Gefühl, als “Organe der DDR” bewaffnet mit Kalaschnikows in unsere Wohnung eindrangen und ein Großteil unserer Möbel von der Stasi beschlagnahmt wurde, werde ich nie vergessen. Es ist eines der Gründe, weshalb ich gegen jegliche Art von Staatswillkür und Totalitarismus bin.
  • VWL-Studium von 1979 bis 1982
  • 1982 bis 1985 Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten bei der Bergbau-Berufsgenossenschaft
  • 1985 bis 1991 Sachbearbeiter
  • 1991 bis heute Revisor und Organisationsberater beim Spitzenverband der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV)
  • 2003 erfolgte der Umzug nach Glienicke/Nordbahn im Landkreis Oberhavel
  • Seit 2011 bin ich bei der Piratenpartei Deutschland aktiv.
  • Bei den Kommunalwahlen im Mai 2014 wählten mich die Glienicker in ihre Gemeindevertretung und die Oberhaveler in den Kreistag.
  • In Glienicke bildete sich die Fraktion Bündnis90/Die Grünen/PIRATEN, für die ich unsere Standpunkte im Sozialausschuss einbringe
  • Die Fraktion mit der SPD im Kreistag Oberhavel mussten wir als PIRATEN auflösen, nachdem erkennbar war, dass die SPD unseren Transparenzgedanken nicht mittragen kann. Für PIRATEN ist es selbstverständlich, dass Fraktionssitzungen öffentlich und nicht hinter verschlossenen Türen stattfinden.